Ibwl

In: Business and Management

Submitted By michinbg
Words 1132
Pages 5
Univ.-Prof. Dr. Eric Sucky
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktion und Logistik Vorsitzender des Prüfungsausschusses für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre und Europäische Wirtschaft für die Masterstudiengänge Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre, Europäische Wirtschaft und Wirtschaftspädagogik für die Diplomstudiengänge Betriebswirtschaftslehre, Europäische Wirtschaft, Wirtschaftspädagogik (I+II)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg Feldkirchenstr. 21 96052 Bamberg Tel.: 0951/863-2730 Fax: 0951/863-2520 E-Mail: pa1.bwl@uni-bamberg.de Internet: http://www.uni-bamberg.de/sowi/pa

18.03.2014

Studienbegleitende Leistungsnachweise der Bachelorprüfung im Studiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre (nur für Studierende mit Studienbeginn ab Sommersemester 2011) Zusammensetzung der Module aus Kursen/Lehrveranstaltungen
Die nachstehenden Tabellen geben den aktuellen Stand der Zusammensetzung der Modulgruppen im Bachelorstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre wider. Grundlage sind die dem Dekanat und dem Prüfungsausschuss der Fakultät Sozial- und Wirtschaftswissenschaften vorgelegten Studienpläne und Einzelinformationen. Beachten Sie bitte, dass die Prüferinnen und Prüfer selbst verantwortlich sind für Angaben zu Prüfungsformen, Prüfungsdauern und Bearbeitungszeiten sowie Teilnahmevoraussetzungen und Angebotszyklus ihrer Kurse und Teilprüfungen. Hierzu wird ausdrücklich auf die Aushänge der einzelnen Prüferinnen und Prüfer verwiesen. Diese Angaben müssen vor Beginn der betreffenden Kurse von den Prüferinnen und Prüfern per Aushang bekannt gemacht werden. Weitere Kurse können auf rechtzeitigen Antrag von Prüferinnen bzw. Prüfern oder Studierenden im Einzelfall aufgenommen werden (in der Regel ein Semester vor Beginn des aufzunehmenden…...

Similar Documents

Master

...category management while the Wal-Mart needs to identify complex kinds of commodities either on shelf or in warehouse. Our team choose increase efficiency, protect safety, and satisfy customers as Officeworks strategies. And based on the cost/benefit analysis our team realized that the pay period (ROI) of the RFID is less than one year, which means only after the first year of using RFID, the Officeworks will earn net benefit. In belief, after analysis, our team believes that our RFID project is feasible and this RFID will benefit Officeworks in supply chain management. References J.Sweeney, P (2005). RFID FOR DUMMIES, Wiley Publishing, Inc. Leimeister, J M 2006, STRATEGIC IMPORTANCE OF RFID, accessed 3/10/2009, http://www.uni-kassel.de/fb7/ibwl/leimeister/pub/06-47.pdf LoglcaCMG 2007, European passive RFID Market Sizing 2007-2022, accessed 3/10/2009, http://www.bridgeproject.eu/data/File/BRIDGE%20WP13%20European%20passive%20R FID%20Market%20Sizing%202007-2022.pdf Sullivan, L. (2004). ‘Wal-Mart's Way.’ Courtesy of Information Week WFl 2009, Wesfarmers limited, accessed 3/10/2009, http://www.wfi.com.au/wps/wcm/connect/internet/wfi/About+Us/Wesfarmers+Limit ed/ Appendixes Appendix 1 |Name |Role |Responsibility | |Lizhong HU |Project |Consulting the whole project, developing the | | |manager, |project strategy, Outsourcing plan, and | | |Deployer |Implementation roadmap, arranging the team | | | |meetings. | |Qinglin XIE |Project starter|Reporting team requirement,......

Words: 5982 - Pages: 24

A Christmas Tail (2014) | Infernal Affairs | Brain Damage